Weihnachtsfeier besonders: Bogenschießen auf dem Eggershof

Weihnachtsfeier besonders - auf dem Eggershof nahe Soltau

Ihr meint Ihr habt schon alles gemacht? Boßeln, Kart-fahren, Milch-Diplom, Tierpark, All You can Eat Rips, Draisine, Fußball-Golf, Barfuß-Park, Hochseilgarten, Scheunenfete, Segway fahren, Theater, Kegeln, Bowling und Dart. Ihr kennt den Wert der Dinge und legt auch Wert auf Qualität und Ambiente?

Dann seid Ihr die richtige Truppe für das Eggershof-Bogenfreund-Event Team!

Wir möchten Euch zu einer besonderen Betriebsfeier / Weihnachtsfeier auf den Eggershof, in Ellingen nahe Soltau einladen.

Unkompliziert gemeinsam Spaß haben

Wir starten gemeinsam mit Glühwein und Bogenschießen, bei dem der Spaß im Vordergrund steht. Unabhängig von Wetter und Licht lassen wir die Faszination von Pfeil und Bogen aufleben und sättigen die Luft mit Pfeilen und lehren den Scheiben und 3D Zielen das Fürchten. Ihr tretet gegen- und miteinander gegeneinander an und laßt den König hochleben, bevor ihr Eure Pfeile auf einem Bierdeckel versenkt. Es steht ein umfangreiches Sortiment mit vielen Bögen und Pfeilen zur Verfügung. Für jeden ist der richtige Bogen dabei, egal ob jung, alt, groß oder klein!

Stimmungsvolle Beleuchtung sorgt für Wohlfühlatmosphäre

Beleuchtete Zielscheiben, Petrolumlaternen, Lichterketten, Feuerkörbe, und Stirnlampen bringen Licht ins Dunkel und machen den Bogenplatz zum stimmungsvollen Lichterfest.

Nach dem gemeinsamen Start mit guter Laune und viel Aktivität haben wir den Hunger geweckt und freuen uns auf ein reichhaltiges und gaumenerfreuendes Buffet in stilvoller Atmosphäre im Hof Café des Eggershof. Dort finder Euer Abend dann einen gelungen Ausklang, auf den man gerne zurückblickt.

Na, Neugierde geweckt? Für eine Terminabsprache und Preisfindung nimm Kontakt auf:

Eggershof | Volker Eggers | 05191 / 14297 | info@eggershof.de
Bogenfreund | Oliviero De Simone | 0172-233 0705 | event@bogenfreund.de

Dieser Beitrag wurde unter Besondere Events abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *