Kindergeburtstag mit Pfeil und Bogen

Kindergeburtstag mit Pfeil und Bogen - ein großer Spaß!

Das ist bestimmt eine Überraschung für das Geburtstagskind, wenn der Bogenfreund um die Ecke biegt und bei Euch im Garten seinen Bogenschießstand aufbaut!

Erfolgreiche Rattenjagd

Wenn die Pfeilfangnetze stehen werden die Ziele aufgebaut. Und da kommen neben den klassischen Strohscheiben auch Keiler, Luchs, Ratten etc zum Vorschein. Großes Interesse finden dann natürlich zu guter Letzt die Pfeile und der Bogen. Der Bogenfreund setzt ausschließlich selbstgebaute Holzpfeile mit sehr guten Flugeigenschaften ein, denn günstige 2-3 EUR Glasfiberpfeile taugen einfach nichts.
Als Bögen kommen ausschließlich hochwertige Recurvebögen (Black Speedy Kinder/ Jugendrecurvebogen) zum Einsatz, die einen schnellen Einstieg in das Bogenschießen ermöglichen. Das Zuggewicht ist an die Körperkräfte angepaßt. Das ist wichtig, denn es soll Spaß machen!

Der Spaß steht dann auch im Vordergrund. Nach einer „Aufwärmphase“, in der jedem Kind der richtige Schußablauf gezeigt wird, geht es dann gemeinsam auf die „Jagd“ nach Scheiben und 3D Zielen. Die „Short Bows“ können sich auch im Wettkampf beweisen. Diverse Spiele stehen hier zur Verfügung. Sie können in Gruppen gegeinander antreten, in die Einzelwertung gehen, eine Variante des Kartenspiels „Schwimmen“ spielen oder die 125cm Zielscheibe mit Gummibären-Tüten besticken und auf die „Bärenjagd“ gehen.

Die "Bärenjagd" ist eröffnet

Damit es keine blauen Flecken gibt, werden die jungen Bogenschützen mit einem Armschutz ausgestattet. Auf der Sehne kommt dort, wo die Finger diese greifen, eine Gummierung zum Einsatz, damit niemand mit schmerzenden Fingern nach dem Bogen-Event nach Hause geht.

Ab einem Alter von 7 Jahren läßt sich der Kindergeburtstag mit Bogenschießen realisieren. Die Teilnehmeranzahl sollte nicht mehr als 20 Kinder betragen.

Der Preis für einen besonderen Nachmittag beträgt 250 EUR (inklusive 50 EUR Materialpauschale) evtl zzgl. Fahrtkosten (s.u.).

Tipp!
Teilt Euch die Kosten und feiert mit einem Freund oder Freundin zusammen. Bis 20 Kinder kann der Bogenfreund mit elterlicher Unterstützung anleiten.

Wenn gewünscht besorgt der Bogenfreund dem Geburtstagskind einen eigenen Bogen mit Pfeilen und Zubehör (ca. 150 EUR). Eine individuelle Beratung und Absprache erfolgt vorher.

Der Bogenfreund bringt Euch das Bogenschießen direkt nach Hause. Die Lüneburger Heide gehört zu seinem vorgezogenen Einzugsgebiet. Für Geburtstagskinder, die weiter als 50 km ausgehend von 29643 Neuenkirchen wohnen, fallen Fartkosten an (50cent/km).

Davon kannst Du lange erzählen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.