Bogenfreund beim Sommerfest der Lebenshilfe Soltau

Tolle Stimmung auf dem Sommerfest der Lebenshilfe Soltau

Am Freitag den 24. Juli trafen die zahlreichen Besucher auf dem Sommerfest der Lebenshilfe Soltau e.V. auf ein buntes Unterhaltungsprogramm. Zahlreiche Aktionen wie Ponyreiten, Kistenklettern, Aalglitschen, Eiswürfelcurling, Torwandschießen, Dosenwerfen, Schatzsuche, Geschichten erfinden, um nur einige zu nennen, animierten zum Mitmachen. Das Kindertheater der Sprachheilgruppen der KITA Bärenstark und die als Traumtänzer auftretenden Bewohner des Wohnheims sorgten für anhaltenden Applaus.

Bericht aus der Mittwoch Aktuell

Unter anderem konnten sich die Kinder auch am Bogenstand vom Bogenfreund erfreuen, wo vom Anfang bis zum Ende ungebremster Andrang herrschte. Wir kamen nicht nur wegen des schönen Wetters ganz schön ins Schwitzen und konnten uns vor allem über begeisterte Gesichter der jungen Bogenschützen freuen.

Zwischendurch sorgte Heideköngin Lisa Schloo für eine Überraschung und probierte sich selbst auch an Pfeil und Bogen. Welch glückliche Fügung, dass spezielle Pfeile in Heideblüten-Farbstellung hierfür zur Verfügung standen 🙂 Das Bogenfreund-Team möchte sich an dieser Stelle für den hoheitlichen Besuch bedanken und seine Anerkennung für das soziale Engagement von Lisa zum Ausdruck bringen.

Hoher Besuch am bogenfreund-Stand: Heidekönigin Lisa Schloo

FAZIT: ein beeindruckendes Fest, das die vielen Mitwirkenden der Lebenshilfe da auf die Beine gestellt haben. Es konnten mehrere Hundert Besucher zu einem Besuch motiviert werden. Die Organisation klappte hervorragend und auch das Bogenfreund-Team freute sich dabei gewesen zu sein.

Einen vollständigen Bericht kannst Du auf der Homepage der Lebenshilfe Soltau nachlesen.

P.S. ein großes Dankeschön an Martin Rink für die zur Verfügungstellung der gelungenen Fotoaufnahmen!

Dieser Beitrag wurde unter Besondere Events abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *