Dow Wolff Cellulosics Team-Event auf dem Eggershof

A successful team which showed agility and target orientation

Das letzte Bogenfreund – Event stand unter internationalem Vorzeichen. Die Firma Dow Wolff Cellulosics traf sich auf dem Eggershof, zu einem Team-Event mit Indoor-Bogenschießen und anschließendem Barbecuebuffet.
Es war ein echtes Multi-Kulti Treffen. Die Teilnehmer stammten u.a. aus Frankreich, England, Italien, Holland, Polen, Türkei, Äypten, USA. Rußland, Belgien und Deutschland – als Gemeinsprache hatte man sich auf Englisch geeinigt.

Das Bogenschiessen
Nach einer kurzen Einweisung und Einteilung der Teilnehmer in Teams ging es zuerst in die Gruppenphase. Die Teams traten gegeneinander an und sahen sich steigenden Schwierigkeiten konfrontiert – mit dem Höhepunkt in der finalen Endrunde: der Jagd auf  3D Tiere.

Indoor Bogenschiessen auf dem Eggershof

Die Gruppenphase bereitete auf den sich anschließenden Wettkampf vor. Hier wurde durch Pfeilreduzierung pro Runde der Gewinner des Abends ermittelt. Beim abschließenden Shoot-Out bewies Caroline aus Frankreich die besten Nerven.
Letzendlich stand aber bei all dem Wettkampf stets der Spaß am gemeinschaftlichen Bogenschießen im Vordergrund.

 

Barbecuebuffet im Hof-Café

Das Abendessen
Nach dem Bogenschießen in der geräumigen Scheune ging es über den einladenden Hof  zum Café des Eggershof, in dem bereits das umfangreiche und vielseitige Barbecuebuffet auf die erfolgreichen Bogenschützen wartete.
In der gemütlichen Atmosphäre des Café konnte dann in gemütlicher, entspannter Atmosphäre gespeist und gute Gespräche geführt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Besondere Events abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *