Bow Camp mit Fjäll Räven

Das Fjäll Räven Team Deutschland beim Bogenfreund

Ein besonderes Event durfte der Bogenfreund ende September ausrichten. Das Fjäll Räven Team Deutschland hatte sich angekündigt, um das jährliche Sales-Meeting in einem Rahmen ausklingen zu lassen, der zu dem Charakter eines Outdoor Ausrüsters paßt.

Über Fjäll Räven – seit 50 Jahren Outdoor Ausrüster

Quality Time im Sinne Fjäll Rävens: gut gerüstet Natur genießen

Die Firmenphilosophie der schwedischen Traditionsmarke Fjällräven verfolgt das Ziel, das Leben in der Natur mit strapazierfähigen, funktionellen und zeitlosen Produkten so angenehm wie möglich machen. Außerdem will man dort noch mehr Menschen begeistern, ihre Freizeit draußen zu verbringen und das Bewußtsein für den verantwortungsvollen Umgang zwischen Mensch, Tier und Natur stärken.

Event mit Quality Time
Das Motto Fjäll Rävens „Quality Time“ verpflichtet und war Ansporn ein Programm auszuarbeiten, daß das Erlebnis in der Natur mit einbezieht. Daher wurde ein Veranstaltungsort ausgewählt, der nicht nur mitten im Wald lag, sondern auch ermöglichte den Ort zu Fuß mit einer Wanderung zu erreichen, ein Zelt aufzuschlagen, ein Lagerfeuer zu machen und schließlich auch das Bogenschießen durchzuführen.
Mit Unterstützung der Revierförsterei Lintzel, der hierfür herzlich gedankt sei, konnte dieser Ort auch gefunden werden, der neben einer Jagdhütte auf historischem Grund auch eine einladende Lagerfeuerstelle beinhaltete.

Schön gelegenes Event-Gelände im Forstbereich Oerrel

Die Wanderung
Startete nach Eintreffen des Fjäll Räven Teams am Bahnhof von Bröckhöfe und führte durch das Gebiet der Revierförsterei Lintzel.

Unterwegs auf dem blauen Waldlehrpfad Lintzel

Der erste Teil des Weges führte über den blauen Waldlehrpfad Lintzel, der seine Besucher auf einen waldgeschichtlich interessanten und besonders romantischen Flecken Wald führt.

Weiter ging es durch Laubmischwald, vorbei an offenen Heideflächen bis schließlich nach 3h Wanderung der Event-Ort mit der Brunnenhütte angesteuert wurde.

Lager und Verpflegung

Köstlicher Wildschweinbraten

Nach kleiner Stärkung mit selbstgebackenem Kuchen folgte die Verteilung der Aufgaben zum gemeinschaftlichen Aufbau des Lagers. Hierzu gehörten Aufbau der Tipis und Zelte, das Kleinmachen von Feuerholz und starten des Lagerfeuers und die Errichtung eines improvisierten Unterstands zur Verrichtung der Notdurft. Für echte Outdoorer kein Problem und schnell gemacht.

Die Belohnung ließ nicht lange auf sich warten, denn schon bald traf der organisierte Wildschweinbraten ein, zu dem Beilagen und eigens auf der Grillschale gebackene Brotfladen gereicht wurden. Auch für Getränke war natürlich gesorgt.
Auf das Essen folgte echte Lagerfeuer-Romantik mit Live-Musik. In den Reihen von Fjäll Räven befindet sich mehr als ein Vollblut-Musiker und daher waren Gesang und Gitarrenklänge noch bis spät in die Nacht im umgebenen Wald zu hören.

Bis spät in die Nacht gesungen und gelacht

Frühstück und Bogenschießen
Am nächsten Morgen warteten bereits frisch gebrühter Kaffee, Pfannkuchen, selbstgebackenes Brot, Brötchen und erlesene Waren wie Hirschsalami, Wildpastete, Wildschweinmettwurst vom Fleischer Spezialisten Munstermann aus Munster und auch eine köstliche Zusammenstellung diverser Käsesorten der Käseschmiede Lünzen, nahe Schneverdingen, auf das Team.

Bogenschießen inklusive ausführlicher Anleitung und Wettkampf

Am Anschluß an das Frühstück war es dann endlich soweit und es folgte der Griff zu Pfeil und Bogen. Nach kurzer Einweisung in das instinktive Bogenschießen wurden die 3D Ziele und Zielscheiben mit Pfeilen gespickt. Dabei standen diverse Lang- und Recurvebögen in verschiedenen Zugstärken zum Ausprobieren zur Verfügung. Wieder einmal schön für den Bogenfreund zu sehen, daß das Thema Bogenschießen immer wieder in der Lage ist Menschen zu faszinieren und zu fesseln.

Fazit
Ein für alle Beteiligten schönes und vor allem besonderes Event. Das Fjäll Räven Team ist, wie es sich für einen echten Outdoor Ausrüster gehört, Wildnis-erprobt und jederzeit gut gerüstet, um unabhängig vom Wetter die Natur zu erleben und zu genießen.

Einen kräftigen Gruß an das Fjäll Räven Team Deutschland wünscht
Olli, der Bogenfreund.

Dieser Beitrag wurde unter Besondere Events, Fjäll Räven abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *