5. Mittelaltermarkt an der Sprengeler Mühle vom 8.-9. Sept.

Es ist endlich wieder soweit: am Samstag und Sonntag den 8. und 9. September 2012 macht das einladende Mühlengelände in Sprengel (29643 Neuenkirchen) wieder eine Zeitreise in das Mittelalter.

Gaukler, Musiker, Handwerker, Händler, Ritter und Bogenschützen erlauben einen geschichtlichen Einblick in das Lagerleben zwischen der Epoche des Endes der Antike und der Neuzeit.

Erlebe Handwerker bei der Holzbearbeitung, der Fertigung eines Lehmofens und der Flachsverarbeitung. Seiler, Schmiede, Gewandungsschneider und andere Zünfte veranschaulichen ihr „altes Handwerk“.

Katapultschießen, Schwertkämpfe und der Wettstreit der Bogenschützen werden ausgetragen. Mittelalterliche Spiele, Gaukler und Puppentheater sorgen bei Groß und Klein für Unterhaltung.
Musiker tragen auf dem Markt, in der Mühle und an der Taverne zur mittelalterliche Stimmung bei.

Am Samstag Abend faszinieren das Abendkonzert mit Cantare Zotika, eine Feuershow und das Brandpfeile-Schießen und sorgen für eine besondere „heiße“ Atmosphäre. Am zentralen Lagerfeuer läßt man den Abend dann mit Wein, Met und Bier ausklingen.

Wann: 8. und 9. September | Samstag 11-23 Uhr | Sonntag 11-17 Uhr
Wo: an der Sprengeler Mühle in 29643 Neuenkirchen OT Sprengel
Eintritt: ein kleiner Wegezoll wird erhoben | Kinder unter Schwertmaß Eintritt frei!

Organisation: Friedhelm Röttgers | 05195-621 | friedhelm.röttgers@t-online.de

Dieser Beitrag wurde unter Besondere Events abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.